Gastronomie in Knysna

Knysna’s Gastronomie hat Einiges zu bieten; von einfacher, Südafrikanischer Hausmannskost im Pub, bis zum gediegenen 6-Gang Menu im eleganten Gourmet-Restaurant in wunderschönster Umgebung. Die grossherzig gelebte Gastfreundschaft der Restaurantbesitzer und deren Mitarbeiter sowie die kulinarischen Köstlichkeiten lassen dem Gast keine Wünsche offen.

Impala-, Kudu- oder Springbockfleisch – weltberühmte Austern, Seafood und Meeresfische
Die Südafrikaner lieben Fleisch: Steaks, Poulet, Strauss oder Boerewors – eine lecker gewürzte Bratwurst aus Rinder- und Lammfleisch. Kein Braai ist vollständig ohne eine Soße aus Periperi-Chilli, gebackene Süßkartoffel- oder Kürbisspalten, beliebt sind Squashes und Butternuts. Bei uns in Knysna gibt es die allerbesten Austern. Aber auch Seafood, Meeresfische und Calamares in Hülle und Fülle.
Ein einheimisches Traditionsgericht: Der Bobotie, ein mit Hackfleisch gefüllter und mit Eiercreme überbackener Auflauf, Gewürzt mit einem der Cape Malay Curries, und natürlich Biltong: Früher aßen die Vortrekker den beliebten Trockenfleisch-Snack im Planwagen. Heute bekommt man ihn in handliche Scheibchen geschnitten oder als ganze Stücke.

Große Auswahl für Bier- Likörs- und Weinliebhaber
Die Südafrikaner lieben ein gekühltes Windhoek Lager aus in Namibia, ehemals Deutsch-Südwestafrika. Von der Frucht des Marula-Baumes stammt der Geschmack einer weiteren südafrikanischen Spezialität, des Amarula Likörs.

Weinliebhaber werden in Südafrika reichlich fündig:
Knysna’s Nachbargemeinde Plettenberg Bay ist das kleinste Weinanbaugebiet Südafrikas und umfasst nur 58 Hektar der 100.000 Hektar, die landesweit angebaut werden. Diese Weinregion ist die östlichste Weinstraße des Landes. Pletts erster Weinberg, Bramon, wurde im Jahr 2000 geboren. Heute befinden sich 16 gut etablierte Weinberge auf diesem malerischen Streifen der Garden Route, zwischen Harkerville und den Crags.
Neben den typischen südafrikanischen Sorten Pinotage oder Sauvignon, werden auch Shiraz, Chardonnay, Merlot, Malbec und Pinot Noir angebaut.